08.12.2013

【Rezension】Bloodlines - Magisches Erbe『The Indigo Spell』

Originalcover
Deutsches Cover

Magisches Erbe


Originaltitel: The Indigo Spell
Autor: Richelle Mead
Genre: Urban Fantasy, Romance, YA
Preis: 12,99 €
Wertung: ♥♥♥♥♥





Magisches Erbe (The Indigo Spell)
Das feurige Herz (The Fiery Heart)
? (Silver Shadows)
? (?)



Sydney Sage fühlt sich hin und her gerissen zwischen ihren Verpflichtungen als Alchemistin und dem, was ihr Herz begehrt. Da begegnet ihr der rebellische Marcus Finch, ein ehemaliger Alchemist, der mit seiner Herkunft gebrochen hat. Er will Sydney überzeugen, seinem Beispiel zu folgen, doch das ist leichter gesagt als getan.



Liebeliebeliebeliebeliebe



Wuuut. Was da los. Ein deutsches Richelle-Mead-Cover, das NICHT scheiße aussieht? ... Du überraschst mich immer wieder, Welt. Diesmal finde ich das deutsche Cover sogar schöner als das englische (wobei Letzteres auch nicht unbedingt die Schönheit von Welt ist), auch wenn ich es nicht anstelle des englischen verwenden würde, weil das die schöne Ordnung zerstören und nicht in den Kontext passen würde. =D Die Titel passen beide, "The Indigo Spell" lehnt sich denk ich mal an Marcus' Merry Men Tattoo an und "Magisches Erbe" an die Tatsache, dass Sydney offenbar ein Magie-Naturtalent ist und das ganze Hexenzeugs in diesem Band. A Bloody le parece muy bien! o/



Ich liebe Bloodlines. ♥
Ich liebe Sydney, ich liebe Adrian, ich liebe den ganzen Rest des Casts auch, ich liebe den Humor, ich liebe die Atmosphäre, ich liebe den Schreibstil. Und Indigo Spell war NOCH besser als Golden Lily.
Irgendwie gibt's keinen roten Faden, aber who the hell cares? Ich will einen Minidrachen. Dämon. Whatever. Und ich will so eine Liebesgeschichte wie die von Sydney und Adrian.
Aber von Anfang an! Sydney wird mitten in der Nacht von Ms. Terwilliger aufgeweckt, um einen Zauberspruch anzuwenden, der die Schwester von Ms. Terwilliger finden soll, die offensichtlich um an ihre Kraft und Jugend zu kommen jungen Hexen die Seele aussaugt. Sydney muss da natürlich helfen, Veronica (so heißt die Schwester) ausfindig zu machen. Problem Numero 2: Marcus Finch, dem wir in diesem Buch endlich mal begegnen und der will, dass Sydney seiner Gruppe von Rebellen (AKA Marcus's Merry Men =D) beitritt, wobei sie erst einmal den Alchemisten, die offenbar mit den Warriors of Light (wir erinnern und: die Vampirjäger) zu tun haben, wichtige Informationen stehlen soll. Und nicht zuletzt sind da auch noch die gewohnte Aufgabe, Jill zu beschützen, und natürlich die nicht ganz so einfache Lovestory Sydney / Adrian.
Ihr merkt schon, einfach wird es nicht für Sydney. Die Arme hat ja kaum noch Freizeit... Oder so. Von einem Problem kommt man ins nächste, und obwohl es eigentlich gar nicht so actionreich war, okay, vielleicht am Ende, ist die Bloodlines-Reihe, wie schon in den letzten beiden Reviews gesagt, auf ihre ganz eigene Art spannend. Und lustig. Und niedlich. Und romantisch. Und toll *-*
Ich muss nicht mehr betonen, dass ich die Lovestory liebe. Hab ich jetzt schon oft genug getan. Man könnte jetzt vielleicht sagen, dass das Ende ein wenig plötzlich kam, aber irgendwie war das auch nicht so... Es hat halt einfach gepasst.
Und das Ende... Einerseits YAAAAAY, andererseits Fuuuck, jetzt muss ich auf Sommer warten weil da erst TFH im TB rauskommt ;A; Ich denk ja drüber nach, es als HC zu holen und dann zu verkaufen, aber das wäre irgendwie nicht gut für meinen Geldbeutel. In solchen Situationen wäre ein eBook-Reader doch sehr praktisch, aber die sind Ausgeburt dessen, was noch unter der Hölle liegt, also nein... *sigh* Was soll ich nur tun? ;A; Vielleicht hat es ja die Bibliothek... Aber nee, dazu ist es noch zu neu... Graaah. Dx



Ich kann mich mal wieder wiederholen. Eigentlich sind fast alle awesome. Deswegen gehe ich jetzt einfach mal auf die neuen Charas ein.
Da haben wir Marcus Finch, von dem wir schon einiges gehört haben und der jetzt auch endlich mal seinen Auftritt hat. Und irgendwie hatte ich nicht erwartet, dass er so ein, öh, Frauenheld sei =D Fand's teilweise ein wenig übertrieben, wie es dargestellt wurde, aber irgendwie war er mir trotzdem sympathisch.
Von Ian, dem Typen, der auf Sydney steht, haben wir schon was gesehen, aber diesmal kommt er ein bisschen länger vor und Arceus, ist der Typ nervig und unsympathisch... Einfach nur so bah. Wie er mit den Moroi umgeht, furchtbar...
Yay Rose-Cameo! *-* Und ich hab mich total gefreut, als Sonya und Mikhail geheiratet haben ♥ Viel mehr hab ich eigentlich gar nicht zu sagen... Oder doch, Moment, ich find ja, Angeline und Trey passen. Find ich. =D

Bloody needs TFH. Am besten als das Taschenbuch was erst im Sommer erscheint, damit es in die Sammlung passt. ;A; Ich würd ja meine drei TBs verkaufen und mir die Reihe im HC zulegen, aber dann passt sie nicht mehr zu VA. Hmpf.

2 Antworten:

Ines Caranaubahx hat gesagt…

Das Cover ist wunderwunderwunderschön, nicht? :D Hast du schon das deutsche Cover von the Fiery Heart gesehen? http://i1.weltbild.de/asset/vgw/bloodlines-feuriges-herz-083387881.jpg Ich finde das auch mega schön, allerdings passt das weiß nicht, weil das auf jedem Cover SCHWARZ war bevor der weiße Rand kommt!
Ich finde die Englischen Cover aber alle hässlich, die die Sydney sein soll passt so übertrieben NO
Wehe das wird verfilmt und die spielt Sydney, dann verklag ich SIE ALLE!

Erstmal, ich weiß nicht was du mit TFH meinst. Edit (10 min later) aaaah. Jetzt versteh ichs :D

Zweitens AAAAAAAAAAAAAH FUCK VERDAMMTE SCHEISSE AAAAAAAAH ICH HABE GRADE BLOODLINES DIE GOLDENE LILIE ZUENDE AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH (CIH SCHREIE GRADE WIRKLICH SO!)
HILF MIR SVENJA!
SIE HABEN SICH ENDLICH GEKÜSST AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH DAMN!
BLOODY HELL *__*
Ich bin so glücklich das du VA und BL genauso sehr liebst wie ich :D
(auch wenn ich nicht verstehe was du erst gegen Rose hattest :D braves Svenja das du endlich eingesehen hast wie großartig sie ist)

Aber... du weißt hoffentlich wer der Sieger wäre wenn es zwischen dir und mir stehen würde wer der größte VA/BL Fan bin :D

"Wuuut. Was da los. Ein deutsches Richelle-Mead-Cover, das NICHT scheiße aussieht? ..." Es sehen übrigens finde ich alle gut aus, außer der 1. und 3. von VA, die sind echt urgh! :D

"kauft / leiht / klaut / gewinnt / illegal-googlet es" perfekter Satz :D

Mia Dukatia hat gesagt…

Ich bin so langsam. ;A;

Jaa, das ist auch hübsch, aber ich habe trotzdem irgendwie eine Abneigung gegen die deutschen Cover =D
Ich find Sydney passt so mittel... Aber schön sind die Cover nicht, lol, außer The Golden Lily, weil das aussieht wie weiße Schokolade. x)

Ungefähr meine Gefühlslage beim Lesen =D
Am Anfang war sie so arrogant, aber mittlerweile liebe ich sie ^-^

Natürlich weiß ich das. Ich natürlich >=)

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir gern Kommentare da, ich freue mich immer darüber! ♥