13.01.2014

【Blubbrose】Lieblingsheldinnen oder Wenn schon nichts zustande kommt, dann wenigstens das hier


Fangirl Bloody - Lieblingsprotagonistinnen


Lesetief ahoi, Käptain Motivation, wir sinken. Nichtsdestotrotz: den Post hier wollte ich schon eine Weile machen. Steht parallel zu meinem Squee-Post. =D 

Was gibt es groß zu sagen? Die Mädels, die hier stehen, stehen hier, weil sie einfach awesome sind. Ob kickass oder realistisch oder einfach knuffig, jede von ihnen gehört zu meinen liebsten Protas! Yay! Party! *feier* Ich fangirle mein Leben grad so enorm.



Das Cover von Demonglass ist sooo episch *~* Ja, Sophie Mercer habe ich durch ihre sehr sarkastische und lustige Art lieb gewonnen, und sie schafft es, trotzdem noch irgendwie knuffig zu sein. Manchmal klingt sie nicht ihrem Alter entsprechend, aber hey, das stört mich herzlich wenig. =D


Das Weißeschokoladencover. *lecker* Sydney Sage ist auf ihre ganz eigene Art knuffig und mag nicht so badass sein wie Rose, aber hat schon einiges drauf. In Kombination mit Adrian ist sie unschlagbar, und sie wirkt sehr realistisch, und sie ist total schlau und so weiter. Ich mochte sie schon in VA richtig gern und Bloodlines hat sie mir nur noch sympathischer gemacht ^-^


Linh Cinder ist ein verdammter Cinderellacyborg. Dazu muss ich nicht mehr sagen. (Ich liebe auch Scarlet, aber Cinder ein bisschen mehr... Also, die Charas, nicht die Bücher.)


Es gibt niemanden, der kick-asser... Kick-asseriger... Mehr kick-ass ist als Rose Hathaway! Am Anfang fand ich sie zu arrogant, aber ich hab sie lieben gelernt, auch wenn sie manchmal etwas schwierig ist. Sorgt auf jeden Fall für jede Menge Action in der Reihe und ich hoffe auf noch mehr Cameo-Auftritte in Bloodlines ♥


Hat Aria eigentlich einen Nachnamen? *shrug* Ich bin ja jetzt kein übergroßer Fan der Bücher, aber das liegt an Perry. Aria find ich awesome. Die Aria-Teile gefallen mir auch durch die Bank gut, vor allem die in Through the Ever Night, wo sie mit Roar alleine ist (weil Team Roar und weil Aria alleine epischer ist als mit Perry). Weil sie kann sich verteidigen, lernt das in einer realistischen Geschwindigkeit und kommt auch allein sehr gut zurecht... Oder so... Alpaka. o/




Alina Starkova, denn jeder, der die Reihe kennt, wird mich verstehen. Und wenn nicht... Habe ich immer noch meine Kettensäge hier. *kettensägenshrug*


Hach ja, Gaia Stone war so ein starker Charakter, realistisch geschrieben, sympathisch, niemals aufgebend, klug... War. =( In Das Land der verlorenen Träume habe ich sie ja noch verstanden, aber Der Weg der gefallenen Sterne hat sie dann endgültig kaputt gemacht. (Irgendwie habe ich jetzt übertrieben Lust, die Reihe zu re-readen.) Trotzdem bekommt sie hier einen Platz. Logisch. =D


... Wie, ihr wollt eine Erklärung? Leute, wir reden hier über Meghan Chase. Wer mich nicht versteht, soll die Bücher lesen, sie sind es eh immer wert. (VOR ALLEM The Iron Queen / Herbstnacht. ♥)

Hach, es ist so praktisch, ein awesome-heroines-Regal auf goodreads zu haben! Einfach erstmal alle durchgehen, erspart Sammelarbeit. x)

ichsolltewirklichmehrpostenOTL

10 Antworten:

Chianti hat gesagt…

Bei Rose (ich liiiiebe ihre Art! Sie ist meine Heldin :D) und Sophie stimme ich dir voll und ganz zu! Bei Syndney weiß ich es noch nicht. In VA mochte ich sie nicht so wirklich, aber ich möchte bald mit den Bloodlines Büchern anfangen und hoffe, dass sie mir da sympathischer wird!

Alina werde ich bald auch kennenlernen, denn der erste Band der Trilogie liegt schon auf meinem SuB. Aria fand ich im ersten Band ganz okay, aber ich muss schon sagen, dass ich nicht mehr gaanz viel von der Handlung und auch von den Charakteren weiß ._.

Jeetzt mache ich mir Feinde, denn ich fand die Plötzlich Fee Reihe zwar nicht schrecklich, aber eben auch nicht grandios. Meghan.. Aah ich weiß nicht, aber ich wurde nie warm mit ihr :/

Liebe Grüße
Chianti

P.S.
I love posts like this <3

Mia Dukatia hat gesagt…

Yay Rose! o/ Sydney hab zumindest ich im Laufe der Bloodlines-Reihe richtig lieben gelernt, also besteht noch Hoffnung. ^-^

LIES ES =D

Aber... Aber... ;A; Naja, jedem seine Meinung... (Traurig ist es trotzdem. Sehr, sehr traurig. =()

Chianti hat gesagt…

Da machst du mir echt Mut mit! Ich war immer am hin und her überlegen, ob ich die Reihe lesen soll, weil Syndney mir echt nicht soo symphatisch ist :)

Yes Sir! Wird demnächst gemacht! :D

Ist so, aber mir ging in der Plötzlich Fee Reihe eher Ash auf den Geist. Meghan war okay, aber da gibt es Protagonistinnen, die ich deutlich mehr mag ;) (Ich hab ja gesagt, ich mach mir Feinde ._.)

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Öhm jaaa, ich kenne keine einzige Protagonistin *heheheee...he*
Allerdings hast du mich grad neugierig auf The iron king gemacht. Zum Glück hat meine beste Freundin die Bücher :D

Liebe Grüße :)

Mia Dukatia hat gesagt…

o/

Uuuh, da sei mal lieber still, ich hafte nicht für wütende Ausbrüche meinerseits. xDD (Wobei, solange du andere Meinungen zulässt... Ich kenn eine, die das nicht tut. DAS ist nervig Dx)

Mia Dukatia hat gesagt…

Arceus im Himmel o.O
LIIIEEES xD

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Hab zu viel Schlechtes über "Die Stadt der verschwundenen Kinder" gehört xD Aber Sommernacht ist auf die Leseliste gewandert ;)

Mia Dukatia hat gesagt…

Es ist hauptsächlich der letzte Teil, der die Reihe kaputt macht. =( (Die Stadt der verschwundenen Kinder mein ich jetzt natürlich, lol)

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Dann werde ich wohl zusehen müssen, dass ich irgendwie an den ersten Teil komme, ohne Geld zu verschwenden :D

Kleine8310 hat gesagt…

Hey Du, ich bin üb er google auf deinen Blog aufmerksam geworden und mag deine Rezensionen sehr. Daher bleib ich dir auch als Leserin hier. Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen? Lg Petra www.papierundtintenwelten.blogspot.de

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir gern Kommentare da, ich freue mich immer darüber! ♥