16.06.2013

【Blubbrose】Äh... Bin das nur ich?


Das kann doch nicht nur ich sein...


Das allerliebste Schokowölfchen von Dancing through the nighttime ♪ (aka meine RL-beste Freundin und JA, der Blogname war meine Idee) hat diesen tollen Post gemacht, da konnte ich nicht anders als hinterherzuziehen.  Aber seht selbst...


Bin ich die Einzige, die nachts auf den Wecker schaut, genau ausrechnet, wie lange sie noch schlafen kann und deswegen nicht einschläft?

Oder die, die beim Lesen von Büchern auch gern mal die Gesichtsausdrücke der Charaktere nachahmt?

Kann es sein, dass ich damit alleine bin, meinen Freundinnen alles aufzuzuwingen, was ich gut fand, sei es nun Buch, Spiel oder Film?

Kotzt es nur mich so an, dass die ganzen Emo-'Ich-hasse-mein-Leben-weil-mein-Freund-hat-mich-verlassen'-Posts auf Facebook IMMER die meisten Likes bekommen? >.<

Nerven mich allein automatische Smileys, weshalb ich versuche, sie zu umgehen, wenn man sie nicht ausschalten kann?

Gibt es außer mir niemanden, der ständig bei den englischen Büchern auf Amazon versehentlich die falsche Version bestellt (am liebsten UK-Bücher, ich hab was gegen die Dinger, auch wenn UK > US) und sich fragt, warum Amazon ihn noch nicht gesperrt hat, weil er die Bücher ja meist behalten darf? Every. Fucking. Time?

Gehe ich recht in der Annahme, dass ich auf der Welt die einzige Person bin, die immer neue Tabs öffnet, anstatt einfach nur ganz normal auf den Link zu klicken, ohne dass man den Tab wechselt? (Tod dem Zurück-Button!)

Kann nur ich einzig mit dem Gesicht zur Wand schlafen, weil ich zu große Angst habe, dass Slenderman / die aus The Ring / andere gruselige Dinger auf meinem Teppich steht und ihn / sie / es nicht sehen will?

Bin nur ich von dem ganzen Hype um Bücher / Serien etc. angenervt, der meistens darin endet, dass man, wenn man das Buch / die Serie etc. nicht mag, von allen Seiten gehatet wird? (Ich sage nur Naruto.)

Gibt es denn wirklich keinen anderen Anime-Fan auf dieser Welt außer mir, der zwar nichts gegen Schwule hat, das Boys-Love-Genre aber auf den Tod nicht ausstehen kann? (Magnus und Alec nerven mich auch momentan... *auf CoLS deut*) Aber nichts gegen Girls-Love, denn Girls-Love ist episch, nicht? (Ja, in Deadlocked gibt es ein lesbisches Paar, deal with it, und nein, der Hauptcharakter ist es nicht.)

Nehme nur ich mir immer vor, mehr zu lesen, und hänge dann ewig am Laptop fest, weil ich 'nur mal eben was auf goodreads gucken' wollte?

Und last but not least, bin das nur ich, die im Unterricht mehr kritzelt als aufzupassen und trotzdem noch nicht sitzen geblieben ist? (Nur knapp, aber bin nicht.)

Kennt ihr sowas? Habt ihr auch solche Eigenheiten oder kommt euch das Aufgelistete spanisch vor? Schrrrrrreibts in die Kommentare! *klau*

4 Antworten:

Schokowolf hat gesagt…

Ja, das mit den Animes und Mangas glaube ich schon :D hahaha :) Übrigens, den, den ich von dir habe vergöttere ich ;)

Conny :) hat gesagt…

Haha :D Erkenne mich selbst in vielem wieder ;) Keine panik also. Ach ja, ABER: Ich kann aber abolut NICHT mit dem Gesicht zur Wand schlafen, weil ich Angst habe, dass Slenderman und andere gruselige Dinge auf meinem Teppich stehen, ich sie eben nicht sofort sehe und sie mich von hinten erstechen/... :DDDD

LG ;)

Mia Dukatia hat gesagt…

Da bin ich doch froh, den dir geschenkt zu haben =D

Mia Dukatia hat gesagt…

Nee, das geht nicht anders, ich bin zu feige um dem Bösen ins Gesicht zu sehen, hab immer Angst wenn ich mich umdrehe krieg ich den Schock für's Leben... x)

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir gern Kommentare da, ich freue mich immer darüber! ♥