29.08.2013

【Mangarezension / Sammelrezension】Shugo Chara!『Shugo Chara!』

Originalcover
Deutsches Cover

Shugo Chara!


Originaltitel: しゅごキャラ!
Mangaka: Peach-Pit
Genre: Magical Girl, Romance, Shoujo
Preis: 6,00 € bis 6,50 €
Wertung: ♥♥♥♥♥





In 12 Bänden + Artbook abgeschlossen



Jedes Kind hat ein Ei in seinem Herzen - das Ei des Herzens, unser wahres ich, doch ungesehen.
Amu Hinamori wird von allen als cool empfunden, doch in Wirklichkeit möchte sie nur sein, wie sie wirklich ist: ein ganz normales Mädchen. Als sie eines Tages drei Eier in ihrem Bett findet, ist sie natürlich geschockt - bis aus ihnen kleine Wesen schlüpfe, die sich als Shugo Charas, Schutzcharaktere, herausstellen und Amus wahres Ich darstellen. Amu wird bei den Guardians, dem Schülerrat der Seiyo Academy, der nur aus Shugo-Chara-Besitzern besteht, als Joker aufgenommen und kann sich mithilfe des Humpty Locks und ihrer Shugo Charas in Amulet Heart, Amulet Spade und Amulet Clover verwandeln. Doch die Organisation Easter führt Böses im Schilde, indem sie die Herzenseier der anderen Kinder in X-Eier verwandelt, um den Embryo, ein magisches Ei, das Wünsche erfüllt, zu finden. Amu und ihre Freunde müssen gegen sie angehen - und nebenbei ist Amu auch noch in den hübschen König der Guardians, Tadase, verliebt, doch auch Ikuto Tsukiyomi scheint etwas von ihr zu wollen...




Immer noch einer meiner beiden Lieblingsmanga!



Die Reihe auf einen Blick
Als ich Band 2 gekauft hab, hab ich mich erst mal gewundert, weil die Seiyo-Academy-Uniform für die Mädchen ja rot ist und Amu die da in blau anhat. Aber irgendwann ist mir dann auch aufgefallen, dass sie auf jedem Cover eine andere Farbe trägt xD Die Cover sind jetzt nichts übel besonders, aber sie machen sich doch ganz schön im Regal, so bunt wie sie sind. Das letzte mit Humpty Lock und Dumpty Key und natürlich Kiseki und Yoru ♥ Was ich nur schade finde, ist dass dieses Seitending überall schwarz ist, nur nicht bei Band 12, da ist es weiß. WIESO macht man sowas? Dx Mein Lieblingscover ist übrigens das von Band 7, weil... Epische Farbe und Il!



Damit hat hier wohl keine gerechnet, haha =D Fakt ist, dass ich gerade total Lust hatte, eine Mangarezension zu schreiben und da bot sich mein zweiter Lieblingsmanga doch an, wo Kiss of Rose Princess noch nicht beendet ist. Und mit dieser Aussage dürfte wohl klar sein: ich liebe Shugo Chara!
Zugegeben, ich bin ein wenig voreingenommen, weil Shugo Chara! der erste Manga war, den ich je gelesen habe... Sailor Moon zähle ich mal nicht, weil das die alte Version war und die von links nach rechts gelesen wurde. x) Aber es geht hier nicht nur um Nostalgie, nein, denn Shugo Chara! ist eine der besten Magical Girl Manga (und Anime, for that matter), die ich bis jetzt lesen durfte. Nichts kommt an Madoka Magica ran, okay, aber nur animetechnisch, ich liebe zwar auch den Manga, aber trotzdem. xD
Liegt hauptsächlich daran, dass: a) Es gibt Magical Boys. Bitte, es gibt Jungs, die sich verwandeln und tatsächlich was machen anstatt nur den Ritter in goldener Rüstung zu spielen und die Damsel in Distress AKA Heldin retten. 
b) Auch wenn der Manga teils sehr lustig und leicht wirkt, ist das eigentliche Thema, nämlich das Finden des eigenen Ichs, doch sehr tiefgründig und komplexer. Okay, wir haben eine Welt-retten-Handlung, okay, nicht unbedingt Welt-retten, aber Easter ist schon ziemlich böse. Aber die eigentliche Handlung besteht darin, dass Amu herausfindet, wer sie wirklich ist und vor allem wirklich sein will. 
c) Die Zeichnungen sind süß und hübsch gemacht, wie man es von Peach-Pit (die beiden Mangaka, die zum Beispiel auch Rozen Maiden gemacht haben) auch gewohnt ist. 
d) Zugegeben: Amuto (Amu x Ikuto) ist vielleicht ein klein wenig unangemessen, weil... Er ist 17 und sie gegen Ende 13. ô.o Aber gerade am Ende wird da doch eine gute Lösung gefunden und die beiden harmonieren einfach so gut xD Tadamu mag ich aber gar nicht, einfach weil Tadase auf meiner persönlichen Hassliste sehr weit oben steht. Bah. Später dazu. 
e) Die Charaktere sind Charaktere. Man behält sie im Gedächtnis, sie sind sympathisch (außer Tadase) und selbst die Bösen sind nicht so böse, wie es manchmal den Anschein hat. Dazu kommen noch die ultrasüßen Shugo Charas selbst, die oftmals sehr lustig sind und die ich auch einfach liebe. (YORUUUU *-*)
f) Das Ende. Oh Gott. Insbesondere das Ende von Band 11, weil Band 12 eher ein Zusatzband ist. Ich hab so geheult. Abgesehen von der Tatsache, dass GANZ RICHTIG RIESENFETTER SPOILER Amuto quasi canon ist ♥♥♥
So, waren das alle Punkte? *nachzähl* Dürften... Ja. Waren alle. Ach ja, und den Anime kann ich auch nur empfehlen, sehr schöne Animationen und auch wenn es einige Filler gibt, sind das teilweise gute Filler. Naja, abgesehen von der ganzen Lulu-Sache, die nun wirklich unnötig war x)



Amu-chan ist einfach so liebenswürdig! ♥ Sie ist halt ein ganz normales Mädchen (abgesehen von der Sache mit den 3 Shugo-Eiern und so =D), beziehungsweise jemand, der nur normal sein möchte, und genau das macht sie aus. Sie ist kein super-special Charakter, sondern will genau das nicht sein. Auch Ran, Miki und Su waren sehr niedlich. Ich fand's nur blöd, dass sie fast nur Amulet Heart genommen hat und so selten Amulet Clover oder Amulet Spade. Amulet Dia - für mich gibt es nur Amulet Dia, nicht Amulet Daiya. Mann. - hat übrigens das schönste Design. Und warum hat sie nie den Chara-Trans mit Yoru gemacht? Ich will eine Amulet Cat sehen, manno.
Tadase hasse ich. Wirklich. Ich liebe jeden anderen Charakter, verdammt, ich liebe sogar die ganz ganz bösen Leute, aber Tadase nicht. Nein. Niemals. Er war viel zu perfekt und prin... Königshaft, das einzige was ich an ihm mochte war sein Chara-Change, weil Kiseki einfach win ist. Und dann auch noch mit seinem übertrieben glitzer-rüschigem Chara-Trans, den ich einfach nicht ernst nehmen kann... Aber was man ihm lassen muss: er sieht im Rock besser aus als ich. xDD (Genau deswegen ist Band 7 mein Lieblingsband. =D Und weil Amuto... Ich meine natürlich Ikuto-Arc. *hust*)
Womit wir bei Ikuto-sama wären. Ich liebe den Typen, ehrlich. ♥ Nicht nur, weil Yoru sein Chara ist, und das bedeutet, dass er ein Neko-Boy ist... (Okay, auch deswegen. Ich liebe Katzen. xD) Ich liebe sein Design, er hat eine interessante und traurige Vorgeschichte, er ist in keinster Weise perfekt, das zwischen ihm und Amu wirkt einfach echter, auch wenn er 4/5 Jahre älter ist als sie... (Die Vergnügungspark-Szenen. *-*) Abgesehen davon war sein Arc definitiv der beste. Auch wenn der Utau-Arc sehr nah dran kommt. Und Yoru ist mein Liebling unter den Shugo Charas, einfach weil Katze.
Bei den Guardians... Kukai fand ich cool, er war so herrlich unkompliziert... (Außerdem: Kutau. *-*) Rima gehört generell zu meinen allerliebsten Magical Girls, weil ihre Geschichte so traurig war, auch wenn sie teilweise lächerlich wirkte, wenn man nicht verstand, was es mit dem ganze Bala-Balance auf sich hat. (Rima-chan, das Übliche! o/) Nadeshiko und Nagihiko mag ich auch sehr gern, Nadeshiko aus irgendeinem Grund sogar noch lieber als Nagihiko. Yaya kann ich mir gut als Zusatz zu meinem ohnehin schon wahnsinnigen Freundeskreis vorstellen xD Und Kairi stehe ich neutral gegenüber... Irgendwie.. *shrug*
Utau liebe ich auch total. Auch trotz dieser ganzen Inzest-Geschichte. Vor allem gegen Ende wird sie so sympathisch, und auch sie hat Fehler und Probleme, die sie nicht perfekt machen, wenn auch keine so dramatische Hintergrundgeschichte wie Ikuto. Nikaido-Sensei war auch sehr cool, und... Verdammt, wie hieß sie. Diese eine von Easter da xD Die große Schwester von Kairi... *nachles* Yukari! Genau! Yukari. Yukari auch =D

Uff, ich immer mit meinen smileylastigen Rezensionen, ich muss das mal abgelegen, hilfe...
Äh, also, ich meine: wer Shugo Chara! nicht kennt, sollte sich mal dran versuchen, denn hinter der süßen Fassade steckt einiges mit großem Potenzial, das zur Feier des Tages auch mal ausgenutzt wird! Ich kann's nur empfehlen. ♥

4 Antworten:

Momo hat gesagt…

Hallöchen :)
Ich hab vorhin deinen Blog entdeckt und ein bisschen gestöbert :)
Und ich finde es total klasse, dass du auch eine Manga Rezension gemacht hast :) Und dann auch noch zu einem meiner absoluten Lieblingsmanga :D
Shugo Chara ist einfach total toll! Und ich liebe Ikuto auch ♥ Ich meine, wie kann man auch nicht? :D
Ich fänds schön mal wieder eine Manga Rezension hier zu lesen

Liebe Grüße
Momo

Mia Dukatia hat gesagt…

Hi :3
Yay, ein Shugo Chara Fan *-*
Man muss ihn einfach lieben, das ist ein Fakt o/
Die nächste Mangarezi kommt bestimmt... Ich plane eine für alle Reihen die ich beendet habe und vielleicht auch für ein paar, die ich noch nicht angefangen habe, dann immer Band für Band ^-^ Momentan hab ich auch richtig Lust dazu, haha =D

Momo hat gesagt…

Ja, Shugo Chara ist einfach toll ;)
Ich war damals als ich es gelesen habe richtig verliebt in diese Serie :) Ich muss sie unbedingt mal wieder lesen!
Das freut mich zu hören! Ich finde es immer toll Manga Rezis zu lesen. Ich selbst bin immer zu faul für sowas :D

Mia Dukatia hat gesagt…

Ich hab letztens den Anime re-watcht... Die Nostalgie ♥ (Dabei ist das noch gar nicht so lange her xD)

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir gern Kommentare da, ich freue mich immer darüber! ♥